Therapeutische Massage

Die Kraft der Berührung


Therapeutische Massage

Durch die therapeutische Massage werden Körper, Geist und Seele berührt. Die Blutzirkulation und Regeneration werden beschleunigt, der Stoffwechsel verbessert, Nervosität und psychische Spannungen abgebaut, Sehnen, Bänder und Gelenke aktiviert, Stress reduziert, das allgemeine Wohlbefinden gefördert.
 
Behandlungsdauer: 60 oder 90 Minuten
 
 

 
Medizinische Massage

Rückenschmerzen, Nackenverspannungen und viele weitere körperliche Beschwerden sind Zeichen, die nicht zu unterschätzen sind. Der Therapeut wendet verfeinerte und geeignete Strategien im Behandlungsverfahren zur Behebung dieser Problematiken an.
 
Behandlungsdauer: 60 oder 90 Minuten
 
 

 
Core Myofascial Therapie/Bindegewebemassage

Bindegewebemassage ist die manuelle Beeinflussung der Körperdecke. Insbesondere der Haut, der Unterhaut, der Muskulatur, der Faszien, der Bänder und der Sehnen. Behandelt wird mit mechanischen Dehnreizen und mit Hilfe einer bestimmten Zug-, Schiebe- und Strichtechnik.
 
Behandlungsdauer: 60 oder 90 Minuten
 
 

 
Sportmassage

Durch Sportmassage kann die Effektivität des Trainings erhöht werden. Sie spielt eine besondere Rolle bei der Vorbereitung für Training und Wettkampf und im Anschluss an die körperliche Anstrengung zur Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit. 
In der praktischen Anwendung der Sportmassage werden folgende Kategorien unterschieden:
 
1. Trainingsmassage
2. Vorbereitungsmassage
3. Zwischenmassage
4. Erholungsmassage
 
Behandlungsdauer: 60 Minuten
 
 

 
Lomi Lomi Massage 

Die Lomi-Lomi Massage ist eine traditionelle Hawaiianische Ganzkörpermassage und dient nicht nur der Entspannung, sondern auch ihrem Anspruch nach der körperlichen, seelischen und geistigen Ausgeglichenheit. Die Massagegriffe können langsam und sehr entspannend, oder auch schneller und dadurch belebend und kräftigend für den Körper sein.
 
Behandlungsdauer: 60 oder 90 Minuten
 
 

 
Fussreflexzonen Therapie
 
Der Fussreflexzonen-Massage liegt das Prinzip zugrunde, dass der ganze Körper im Fuss eine zugeordnete Stelle hat. Mit Reflex wird die Antwort des Körpers auf einen Reiz bezeichnet. Mittels spezieller Massagetechnik wird diese Eigenschaft ausgenützt. Die Reflexzonen am Fuss werden gezielt massiert und so entsprechende Bereiche und Funktionen des Körpers stimuliert.
Im Unterschied zur Fussreflexzonen Massage (FM) 
richtet sich die Reflexzonentherapie (RZT) am Fuss in ihrer heutigen Form streng nach der Methode von Hanne Marquardt, die über die Jahre hinweg die Wirksamkeit der Fusspunkt-Behandlung genauestens überprüfte und systematisierte.
Die RZT wird seither ausschliesslich an medizinisch ausgebildetete Personen weitergegeben.
 
Behandlungsdauer: 60 Minuten, davon 10 Minuten Ruhepause: